JHV LAV Rheine Sportliche Jahresbilanz 2019: Aufwind deutlich sichtbar

Auf die stolze Jahresausbeute von 21 Kreismeistertiteln von der AK 8 bis zur AK55, 15 Platzierungen in der westfälischen und zwei in der deutschen Bestenliste, sechs Münsterland-, drei westfälischen und einem NRW-Meistertitel blickte der Leichtathletikverein Rheine bei der Jahreshauptversammlung stolz auf das Jahr 25-jährige Jubiläumsjahr 2019 zurück. Zudem erfolgten mit Sophie Kruse und Lea Jacob zwei Kadereinladungen zum Stützpunkttraining des Fußball- und Leichtathletikverbandes (FLVW) in Münster.
Die Beteiligung in den Kinder- und Jugendgruppen an allen Trainingstagen im Jahresverlauf war ausnahmslos gut. Auch in der Leichtathletikfitness ist ein deutlicher Aufwind bei den Breitensport- und Sportabzeicheninteressierten zu verzeichnen. So finden sich bei den „Revivals“ ehemalige Leistungssportler ein, welche mit Spaß an ihrer Lieblingsportart fit bleiben wollen und auch regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen.
Grundlage für die Aufwärtsentwicklung sind 15 lizensierte Trainer, Trainerassistenten, jugendliche Helfer und Eltern, welche zur Seite stehen, wenn mal eine Hand fehlt.
Für das Know-how wurde im Winter 2019 in Zusammenarbeit mit dem FLVW unter Federführung von Sportwartin Anna Feldmann-Hilger eine 15 Lehreinheiten umfassenden Trainerfortbildung durchgeführt. Auf Basis des LAV-Mottos „Von Trainer für Trainer mit Athleten“ trainierten und lernten alle Beteiligten an fünf Terminen mit Spaß und Begeisterung voneinander und miteinander. Weitere vereinsinterne Maßnahmen sind geplant um die Fortentwicklung voranzutreiben.
Die Vereinsdynamik spiegelt sich in den Leistungen der Athleten wieder. Für diese Erfolge wurden „Die Besten 2019“ mit einem T-Shirt bei der Jahreshauptversammlung honoriert. Geehrt wurden:
Keerthana Viswanathan, Emil Lorenz, Luisa Beck, Sophie Kruse, Lea Jacob, Greta Steffgen, Milla Berghaus, Felix Holthoff, Liz Göcke, Marie-Sophie Linde, Jonas Hilling, Gerrit Schneider, Marina Stegemann, Christoph Bursch, Sigmar Schröder, Anna Feldmann-Hilger.


„Die Besten 2019“ des LAV Rheine

„Die Besten 2019“ des LAV Rheine - auch von hinten ein toller Anblick

Die Absolventen des Sportabzeichens

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag