Saerbecker Kirmeslauf

Am vergangen Samstag fand der 28. Saerbecker Kirmeslauf statt. Optimales Herbstwetter lockte über 600 Laufbegeisterte der Region an. Auch säumten viele Zuschauer die Laufstrecke, welche die großen und kleinen Athleten kräftig anfeuerten. Der familienorientierte SC Falke Saerbeck hatte trotz der hohen Teilnehmerzahlen den Volkslauf wiederum bestens organisiert. Fünf Wettbewerbe von einer Stadionrunde für die Kindergarten- und Grundschulkinder, über 1,2 km und 2 km bei den Schülern, 5 km bis hin zu den 10 Kilometern standen im Wettkampfangebot.
Vom Leichtathletikverein Rheine nutze Linus Beck nach überstandener Erkältung die 5-km-Distanz als Trainingslauf. Von den 151 Teilnehmern erreichte er den 31. Platz im Gesamteinlauf. Mit seiner Zeit von 21:06 Minuten belegte er im Doppeljahrgang der mU16 den fünften Platz. Gegenüber dem Vorjahr war er damit nur wenige Sekunden schneller, wobei er sich vorsorglich aber nicht völlig verausgabte.

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag