Bestzeit für Linus Beck beim 27. Kirmeslauf in Saerbeck

Der Saerbecker Kirmeslaufes zeigte sich auch in seiner 27. Auflage am vergangenen Samstag als sehr beliebt bei den Langlauffreunden der Region. Bei sonnigem Herbstwetter gingen in fünf Wettbewerben von einer Stadionrunde für die Kindergarten- und Grundschulkinder, über 1,2 km und 2 km bei den Schülern, 5 km Läufer, bis hin zu den 10 Kilometern-, über 500 Teilnehmer mit viel Spaß an den Start. Der familienorientierte SC Falke Saerbeck hatte den Volkslauf wiederum bestens organisiert!
Vom Leichtathletikverein Rheine startete der 14-jährige Linus Beck über die 5 km-Strecke. Über 100 Läuferinnen und Läufer hatten sich für diese Distanz angemeldet. Die späteren Sieger machten gleich von Beginn an richtig Tempo. Der LAV-er ordnete sich im ersten Drittel des Läuferfeldes ein und lief ein gleichmäßiges gut eingeteiltes Rennen auf dem flachen schnellen Rundkurs. Mit neuer Bestzeit von 21:17 Minuten überlief er als 27. des Gesamtfeldes die Ziellinie. Im Doppeljahrgang der mu16 erreichte er den vierten Platz hinter drei älteren Athleten des Jahrgangs 2003. Für den Jahrgang 2004 erzielte er die beste Laufzeit und zeigte sich sehr zufrieden mit seiner Laufleistung.

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag