Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018 der Jugend des LAV Rheine

Die alljährliche Jugendvorstandssitzung des LAV Rheines war für dieses Jahr auf den 8. März 2019 angesetzt, an der 24 aktive Jugendliche teilnahmen.
Jugendwartin Henrike Determann begrüßte zuallererst alle Athleten und dankte allen, die gekommen waren.
Im Anschluss daran verlas sie den Jugendbericht und Franziska Pott den Kassenbericht des vergangenen Jahres vor. Hinsichtlich der sportlichen Aktivitäten und der vielen Aktionen, die der Jugendvorstand organisiert hat, war das Jahr für den Jugendvorstand sowie für alle Aktiven ein voller Erfolg. Kassenprüferin Liz Göcke bestätigte den Verantwortlichen eine tadellose Kassenführung und beantragte daraufhin die Entlastung des Vorstandes.
Auf die Entlastung des Vorstandes folgten einige Neuwahlen. Jonas Hilling wurde einstimmig als neuer Jugendwart gewählt. Als seine Stellvertreterin wurde Marie-Sophie Linde übereinstimmend ernannt. Als nächstes wurde Franziska Pott einheitlich auf den Posten des Kassenwarts wiedergewählt und hat als Stellvertretung Annalena Schröder an ihrer Seite, welche in Abwesenheit gewählt wurde. Zur neuen Pressesprecherin wurde Christine Richter ernannt. Ihre Stellvertretung nimmt Svenja Hartmann ein. Die Wahl zur ersten Jugendsprecherin fiel geschlossen auf Annika Niekrawitz. Lea Reich wurde als zweite Jugendsprecherin vorgeschlagen und gewählt.
Neuer Kassenprüfer ist, zusammen mit Liz Göcke, Kai Schröder.
Als kleine Vorschau auf 2019 haben die anwesenden Athleten, sowie auch der Jugendvorstand selber, Vorschläge für Aktivitäten gemacht, die in diesem Jahr unternommen werden wollen. Dazu gehören unter anderem ein Besuch in die Trampolinhalle, ins Schwimmbad und ein Ausflug zur Saline zum Salzsieden. Natürlich wurden auch alle Aktiven des LAV Rheine wieder mit dem Sportabzeichen belohnt. 14 Jugendliche erreichten dies in Gold, zwei in Silber und zwei in Bronze.

Der Jugendvorstand wünschte daraufhin allen Aktiven des LAV Rheine ein sportliches und aktives Jahr 2019 und hofft auf eine rege Teilnehmerzahl bei bevorstehenden Aktionen im 25-jährigen Jubiläumsjahr.
Christine Richter (Pressesprecherin)

Foto v.li.n.re:
obere Reihe: Jonas Hilling (Jugendwart), Charlotte Determann (Jugendsprecherin), Marie-Sophie Linde (stellv. Jugendwartin), Annika Niekrawitz (Jugendsprecherin)
untere Reihe: Franziska Pott (Kassenwartin), Lea Reich (Jugendsprecherin), Svenja Hartmann (stellv. Pressesprecherin), es fehlt Annalena Schröder (stellv. Kassenwartin)

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag